Brandgefahr für Jausenbretter

Mein Brandmalstift ist eines meiner liebsten Werkzeuge zur Freizeitbeschäftigung. Noch besser finde ich es, wenn ich etwas brauchbares gestalten kann. Und Jausenbretter kann man doch immer brauchen… (achja: „Jause“ ist österreichisch für eine kalte Mahlzeit, falls euch das Wort nicht geläufig ist)

Personalisierte Jausenbretter

Die Idee Jausenbretter zu gestalten bzw. zu personalisieren kam eigentlich von einer guten Freundin, die ein Geschenk für ihre Schwester und deren Familie suchte. Sie bat mich Jausenbretter mit Vornamen und passendem Motiv zu gestalten.

Familie Fuchs

Jausenbretter-Set, 6 Stück

Die beschenkte Familie besteht aus fünf Personen. Ich hab jedoch ein Set gefunden mit sechs Brettern. Daher wurde das sechste Brett kurzerhand zum „Gäste-Jausenbrett“ deklariert.

Die Motivwahl war sehr einfach: die Familie heißt mit Nachnamen Fuchs. Daher hab ich mir sechs passende Füchse auf Pinterest als Vorlage gesucht. Die Füchse mit den Namen kombinieren, ausdrucken, mit Blaupapier aufpausen und fertig brennen.

Jausenbretter Familie Fuchs

Individuelle Motive

Auch für die Familie meines Bruder gestaltete ich vier Jausenbretter als Weihnachtsgeschenk. Diesmal entschied ich mich für etwas größere, runde. Bei den dazu passenden Motiven wurde es schwieriger. Ich stellte mich der Herausforderung und überlegte mir für jede einzelne Person ein passendes Symbol:

Ich dachte an deren Hobbies. Mein Bruder selbst ist begeisterter Kletterer. Vornamen plus Symbole für JausenbretterDaher wählte ich die Silhouette eines Kletterers. Volleyballerin war auch recht einfach und so war auch das zweite Brett gleich fertig. Meine Nichte liebt Katzen und so bekam sie ein süßes Kätzchen gebrannt. Für meinen Neffen hab ich mir jedoch am meisten den Kopf zerbrochen: er ist noch recht klein und ein richtig süßer Spitzbub. Aber Hobbies? Mir fiel dann ein, dass er sehr gerne, brav und viel isst und als mir das Buch der Raupe Nimmersatt in die Arme fiel, hatte ich auch das letzte Motiv gefunden.

Tipp, damit die Jausenbretter länger halten:
Wenn das Motiv fertig auf dem Holz gebrannt ist, ölt das Stück gut ein. Ich verwende dafür immer Olivenöl. Das Holz bekommt dadurch eine schöne Farbe und hält viel viel länger. Bei Jausenbrettern, die nicht geölt werden, fängt das Holz mit der Zeit an zu springen.

Geburtstagsgeschenk mit PortraitJausenbrett "Zum 60er"

Zum 60er meines Onkels fertigte ich ein weiteres personalisiertes Holzbrett. Dazu brannte ich den Vornamen in das Holz und verwendete ein Portraitfoto von ihm, das ich mit Photoshop schwarz-weiß stellte. Nach vielen Test und schon einigen Portraits empfehle ich persönlich den „Schwellenwert“ zu verwenden, um ein Portrait schwarz-weiß zu stellen.

Screenshot Photoshop Bild-Korrekturen-Schwellenwert

Universell einsetzbare Jausenbretter

Für den Glückshafen beim Pfarrfest in meiner Pfarre wollte ich auch ein Jausenbrett gestalten und spenden. Doch Namen sind ja nicht möglich, da ich nicht wusste, wer es gewinnen wird. So kam mir die Idee „Unser tägliches Brot gib uns heute“ darauf zu brennen. Ergänzt habe ich dies noch mit einem Schriftzug „Pfarrfest Premstätten 2017“ sowie zwei kleinen Blümchen (da das Motto „Miteinander aufblühen“ lautete).

Interessant? Freut mich! Dann teile es mit der Welt:

Ein Gedanke zu „Brandgefahr für Jausenbretter“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

wp-puzzle.com logo