Meine globale Pin-Sammlung auf einer Weltkarte vereint

Ich begann schon recht früh die Welt zu bereisen. Statt ständig irgendwelche unterschiedlichen „Made in China“-Souvenirs mit nach Hause zu nehmen, entschloss ich mich Anstecker (Pins) zu sammeln. Als diese immer mehr wurden, hatte ich die Idee, diese auf einer großen Weltkarte aus Stoff zu befestigen. „Meine globale Pin-Sammlung auf einer Weltkarte vereint“ weiterlesen

Interessant? Freut mich! Dann teile es mit der Welt:

Ich-dreh-durch-Rock (ohne Overlock)

Vor kurzem bin ich durch Facebook auf das Tutorial für den irrsinnig süßen „Ich-dreh-durch-Rock“ gestoßen von „Miatta„. Patchwork hab ich vorher noch nie gemacht, aber als ich diesen Rock sah, wusste ich, was ich meiner Nichte zum 6. Geburtstag schenke (sprich: hab das Tutorial für Größe M ohne Overlook umgesetzt). „Ich-dreh-durch-Rock (ohne Overlock)“ weiterlesen

Interessant? Freut mich! Dann teile es mit der Welt:

Der Storch kommt – das Babynest entsteht

Vor einiger Zeit habe ich ein Schnittmuster für ein Babynest entdeckt. Mir gefiel die Idee sehr das Baby in ein bequemes Nest legen zu können, das ich selbst gefertigt habe. Das Schnittmuster ist leicht verständlich und auch für Anfänger wie mich umsetzbar. „Der Storch kommt – das Babynest entsteht“ weiterlesen

Interessant? Freut mich! Dann teile es mit der Welt:

Jerseykleid ohne Schnittmuster fertigen

Manchmal finde ich Schätze beim Resteverkauf im Stoffgeschäft. So auch bei dem tollen Jerseystoff mit orange-blauem Print. Ich musste dabei an ein tolles Kleid (ich glaube es war ein Jerseykleid) denken von Sarah Jessica Parker aus einer Sex and the city-Folge. Als ich dies zum ersten Mal sah, verliebte ich mich sofort darin und wollte immer selbst eines haben, dass zumindest ähnlich ist. Zwar hab ich bei meinem Werk keinen Wasserfallausschnitt gemacht (bin daran schon mal kläglich gescheitert), aber zumindest hab ich einen Jerseystoff mit tollem Print gefunden. „Jerseykleid ohne Schnittmuster fertigen“ weiterlesen

Interessant? Freut mich! Dann teile es mit der Welt:

Hosen nähen für Geschwister-Kinder

An Kleidung mangelt es frisch gebackenen Eltern in meiner Umgebung selten. Besucher bringen gern Stücke mit, die wirklich süß aussehen. Auch ich konnte mich nicht so wirklich vom Mainstream lösen beim Besuch von Verwandten was zum Anziehen mitzubringen. Die Familie erwartet im Sommer ihr zweites Kind und das erste ist drei Jahre. Ich wollte daher eine dieser praktischen Baby-Pumphosen fertigen (in möglichst neutralen, bunten Farben, da wir nicht wissen, ob es ein Mädchen oder Bub wird) und eine dazu passende Hose für den großen Bruder. Sprich: ein Geschwister-Hosen-Outfit. „Hosen nähen für Geschwister-Kinder“ weiterlesen

Interessant? Freut mich! Dann teile es mit der Welt:

Wie aus fünf alten Jeans das liebste Möbelstück entsteht

Alte Jeans wegwerfen? Geht nicht – zumindest nicht bei mir. Das sind  Chancen um tolle Upcycling-Projekte in Angriff zu nehmen. Eines meiner ersten Jeans-Projekte und mein allererstes Projekt mit meiner Nähmaschine: ein Sitzsack. Kostete mich viel Geduld, vier Nähmaschinen-Nadeln und viel Füllmaterial. Doch das Ergebnis lässt sich sehen. „Wie aus fünf alten Jeans das liebste Möbelstück entsteht“ weiterlesen

Interessant? Freut mich! Dann teile es mit der Welt: