Upcycle: 2 alte Röcke werden zum neuen

Rock, Rückseite

In meinem Kasten gammelte ein schöner, langer, blauer Rock vor sich hin. Ich trug ihn gerne, aber der Bund war schon völlig ausgeleiert und saß nicht mehr. Außerdem störten mich die Bänder, mit denen ich den Rock zuschnüren musste. Da in der Nähe ein alter Jeansrock auch auf bessere Zeiten wartete, wanderten die beiden Stücke für ihre Reinkarnation ins Nähzimmer… „Upcycle: 2 alte Röcke werden zum neuen“ weiterlesen

Interessant? Freut mich! Dann teile es mit der Welt:

Bildergalerie – in allen Farben, die Holz hergibt

fertige Galerie

Rahmen für Rahmen ist sie entstanden – meine Bildergalerie aus verschiedenen Holzrahmen. Ich habe viele Fotos und ich finde es schade sie nur in den dunklen Weiten von Festplatten verschwinden zu lassen. Ab sofort sehe ich einige meiner liebsten Fotos tagtäglich vor mir ohne den Computer einschalten zu müssen. „Bildergalerie – in allen Farben, die Holz hergibt“ weiterlesen

Interessant? Freut mich! Dann teile es mit der Welt:

Müll minimieren mit Menschenverstand

Müll

Klingt jetzt präpotenter als beabsichtigt…egal. Der Inhalt zählt: Müll reduzieren! Diese Lebenseinstellung hat auch einen Namen: Zero Waste BewegungAuf deren Website findet man z.B. auch einen Erfahrungsbericht einer Wienerin, die ein müllfreies Leben anstrebt. Ganz so extrem schaff ich es nicht, aber hier sind Gedanken und Ideen, wie ich zumindest dieselbe Richtung versuche einzuschlagen.

„Müll minimieren mit Menschenverstand“ weiterlesen

Interessant? Freut mich! Dann teile es mit der Welt:

Meine globale Pin-Sammlung auf einer Weltkarte vereint

fertige Weltkarte mit Pins

Ich begann schon recht früh die Welt zu bereisen. Statt ständig irgendwelche unterschiedlichen „Made in China“-Souvenirs mit nach Hause zu nehmen, entschloss ich mich Anstecker (Pins) zu sammeln. Als diese immer mehr wurden, hatte ich die Idee, diese auf einer großen Weltkarte aus Stoff zu befestigen. „Meine globale Pin-Sammlung auf einer Weltkarte vereint“ weiterlesen

Interessant? Freut mich! Dann teile es mit der Welt:

18.000-Teile-Puzzle bauen? Und aufhängen?

Herausforderung angenommen!

Ein bisschen Stolz hat mich damals erfüllt, als ich nach etwa einem halben Jahr im März 2016 mein 18.000-Teile-Puzzle fertig gestellt habe. Ein Puzzle mit so vielen Teilen hat natürlich auch entsprechend große Dimensionen: 276 x 192 cm um genau zu sein. Hier der Weg von der Puzzle-Schachtel bis zum fertigen Puzzle in einem Rahmen an der Wand: „18.000-Teile-Puzzle bauen? Und aufhängen?“ weiterlesen

Interessant? Freut mich! Dann teile es mit der Welt: